2016


1000 Schülerinnen und Schüler: Die größte Politikstunde Deutschlands

Zur Kommunalwahl in Niedersachsen pimpten wir mit dem Niedersächsischen Kultusministerium Pimp Your Town! In einer speziellen XXL-Version in 8 Kommunen lernten jeweils (ja, genau: in JEDER der 8 Kommunen!) 1000 Schülerinnen und Schüler Kommunalpolitik - von anderen Schülern!


Pimp Your Town! bekommt einen Finanzausschuss

Echtes Geld an echte Projekte verteilten die Schülerinnen und Schüler erstmals beim 7. Pimp Your Town! Hannover. Im Rahmen der lokalen Partnerschaft für Demokratie im Bundesprogramm "Demokratie leben", deren Koordinierungs- und Fachstelle wir für die Landeshauptstadt Hannover sind, bildeten die Jugendlichen im Planspiel den Jugendbeirat und verfügten über den Jugendfonds.

Ab 2017 auch in Laatzen.

Der Schüler-Finanz-Ausschuss im Hodlersaal
Der Schüler-Finanz-Ausschuss im Hodlersaal


Ein einmaliges Museum öffnete seine Pforten und wir durfen die Tage wieder begleiten: Das Museum Friedland verbindet auf einzigartige Weise Geschichte und Gegenwart der Migrations- und Flüchtlingsgeschichte Deutschlands. Unbedingt sehenswert! (Die Website übrigens auch...: www.museum-friedland.de)

Eröffnung Museum Friedland



Kid Witness News 2016

Oops... We did it again! :-) Zum zweiten Mal in Folge ist unser Beitrag zum Wettbewerb "Kid Witness News" von Panasonic als bester Schülerfilm Deutlands ausgezeichnet worden! Im Film, der mit der Realschule Isernhagen und Schulleiter Jens Kônecke beim TSV Isernhagen entstand, beschäftigen die Schülerinnen und Schüler mit der Integrationskraft des Sports. Die Jury begründet den 1. Platz in Deutschland: "Der Film beeindruckt durch seine starken Bilder und emotionalen Geschichten der Menschen, die hautnah dargestellt werden. So wirken die Bilder direkt und unvermittelt auf den Zuschauer. Der Film zeigt eine frische Perspektive auf das Flüchtlingsthema und die Herausforderungen der Integration. [...] Ein Film, der Hoffnung macht, weil er emotional bewegend zeigt, wie Integration im Alltag beginnen kann."


In der Mitte: Tom
In der Mitte: Tom

 

 

 

 

 

 

 

Und in Rio de Janeiro gab es dann die Auszeichnung als einer der sieben besten Schülerfilme der Welt, zu zweiten Mal in Folge (nach Singapur 2016)!



WahlFUN

Ein unabhängiger, überparteilicher Wahlstand, der auf Volksfesten spielerisch Lust auf Demokratie macht? Das ist unser WahlFUN-Stand, mit dem wir eigentlich nur vor der Kommunalwahl in Niedersachsen unterwegs sein wollten, unterstützt durch die Stiftung Sparda-Bank Hannover und das Paritätische Jugendwerk.  Mit einem Riesen-Kommunalpolitik-Memory, übergroßen Ebenen-Bandolinos, einem Kommunalpolitik-Tabu (das bei WahlFUN “Schweigepflicht” heißt) und Mega-Steck-Ratespielen können große und kleine Besucherinnen und Besucher ihr Wissen über Politik testen und dabei noch ganz viel Neues lernen. Wer sich traut, zählt eine fiktive Wahl aus und errechnet gleich die Sitzverteilung dazu, spielt “Politi-Bingo” oder “Stadt-Land-Politik” oder öffnet die “Wer-darf-wählen-Schatztruhe” mit der richtigen Schlüsselkombination. Seine Meinung sagen kann mit mit handfesten Argumenten am Meinungs-Nagelbalken und die ganz Kleinen malen Geh-wählen- oder Wahllokal-Hinweis-Plakate... All das hat unser Team im Gepäck, wenn es aufs Moorfest Altwarmbüchen oder das Lachendorfer Beerenfest kommt.



Mittlerweile ist aus der WahlFUN-Idee eine ganze Projekt-Familie geworden, mit der wir spielerisch und niedrigschwellig Wissen vermitteln: Auf dem Demokratiefest in Waren an der Müritz ebenso wie auf dem Tag der Deutschen Einheit in Dresden 2016 (für Niedersachsen packt an) oder beim Tag der Niedersachsen 2017 in Wolfsburg (für das Museum Friedland).

 

Und das Beste - Wir sind buchbar: www.wissenzumanfassen.de



50 Jahre Städtepartnerschaft Hannover-Rouen bedeutete für uns, einmal für echte Begegnungen der ganz neuen Art zu sorgen: Im November gab es das erste Pimp Your Town! in Frankreich, geteamt von einer deutschen Schulklasse, die gemeinsam mit 90 Schülerinnen und Schülern aus Rouen in unserem Planspiel Lösungen für die Kommune diskutierte.

Pimp Your Town! International Rouen



Was unser Beitrag für die Flüchtlings-Situation in Deutschland sein könnte, beantworteten unsere beiden FSJler im FSJ Politik Lea und Till mit dem Planspiel "Next Step: Democracy!". Mehrere hundert junge Geflüchtete haben bis heute in dem Planspiel erlebt, wie spannend Demokratie sein kann - und wie einzigartig kommunale Selbstverwaltung! Denn anders als überall kann ein Gemeinderat etwas beschließen und dann ist das so - und keine Bundeskanzlerin kann da reinreden und das ändern!



2017


Politik-Nachwuchs ohne Brett vor dem Kopf
Politik-Nachwuchs ohne Brett vor dem Kopf

Was haben die JUSOS Hildesheim, die Grüne Jugend und die FDP Region Hannover gemeinsam? Genau: Sie alle gaben ihren frischgewählten Ratsmitgliedern einen hilfreichen Input mit auf den Weg in die kommunalen Parlamente: www.ratstart.de

Ratstart. Der gute Rat für den Start in den Rat.



Unbedingt Pimp Your Town! besuchen wollte Bundespräsident Frank Walter Steinmeier bei seinem Antrittsbesuch in Niedersachsen.

 

Und so suchten wir eine Kommune, die bereit war, extra ein Planspiel für den Bundespräsidenten mit uns zu machen. Natürlich war der Tag schon festgelegt. Und die Richtung: Nord-Westen von Hannover aus, denn dahin führte das weitere Besuchsprogramm. Und natürlich durfte außer dem Bürgermeister und dem Stadtjugendpfleger niemand von dem Ehrengast wissen, denn das Besuchsprogramm ist so lange geheim, bis es der Präsident selbst gezeichnet hat (und dass kann erst ein paar Tage vorher sei...).

 

In Wiesmoor fanden wir dann genau die Menschen, die verrückt und begeistert genug waren, dieses Abenteuer mit uns einzugehen.

 

Und wir wurden alle belohnt mit einem tollen Besuch eines glänzend gelaunten und vom Projekt begeisterten Präsidenten, einem stolzen Ministerpräsidenten (der ja einer der Väter des Planspiels ist!) und ihren tollen Frauen, mit denen wir am Rande klönen durften...

Damenprogramm
Damenprogramm

Antrittsbesuch bei Pimp Your Town!

„Und jetzt will ich gern sehen, dass Ihr das besser macht als wir.“
„Und jetzt will ich gern sehen, dass Ihr das besser macht als wir.“


Tag der Deutschen Einheit 2017 Mainz

Was ist Niedersachsens wirksamstes Exportgut?

 

Klar: Politik zum Anfassen!

 

Und darum waren auch wir und unsere Angebote das, was auf der Ländermeile im Niedersachsen-Zelt beim Tag der Deutschen Einheit 2017 präsentiert wurde.

 

In einer vielbeachteten Mitmach-Ausstellung gab es ganz viel Politik zum Anfassen.

 

Und als Bürgerdelegation trafen wir vier Präsidenten...



Berlin, Berlin, wir fahren nach...


Fast müsste man sagen: "Na endlich, das wurde ja auch langsam Zeit". Unser erstes Planspiel im Reichstag in Berlin! Auf Einladung der Bundestagsvizepräsidentin und Bundesministerin a.D. Edelgard Bulmahn konnten wir mit "Pimp My Ocean!" die Meere und Ozeane retten. Das war das Thema des Wissenschaftsjahrs 16/17 und gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung konnten wir 6 Wissenschaftsplanspiele durchführen, neben Berlin auch in Darmstadt und Hamburg in der Hamburgischen Bürgerschaft.


Berlin Ostkreuz
Berlin Ostkreuz

Klassenfahrt nach Berlin

A propos Berlin: Seit 2017 kann man mit uns auch auf Klassenfahrt gehen! In der schönsten Jugendherberge Deutschlands gibt es ein Klassen-exklusives Planspiel und Ideen für ein perfektes Besuchsprogramm:

www.politikzumanfassen.de/berlin



Filmen in Brüssel für die Weltausstellung Reformation


Im Auftrag der aej machen wir uns auf nach Brüssel, um dort mit Günther Oettinger und Europa-Parlamentarieren über das gute Leben zu sprechen.

Der Film wird Teil des "Young Point Reformation" und läuft auf der Weltausstellung Reformation in Wittenberg den ganzen Sommer lang.



KWN 2017

Und auch 2017 haben wir am KWN-Wettbewerb von Panasonic teilgenommen. Und plötzlich haben wir Verständnis für den FC Bayern München: Nach den 1. Plätzen 2015 und 2016 im weltweiten Global Contest kamen wir nur auf die Plätze 2 und 3 in den beiden Alterskategorien. Natürlich ein wahnsinnig grandioses Ergebnis, bei über 100 Einsendungen. Aber nach den Jahren davor fühlte es sich einfach nur nach Niederlage an. (Wie bei den Bayern, wenn die mal nicht das Tripel gewinnen...)


Niedersächsischer Sportjournalistenpreis "TV/Hörfunk"

Großer Trost: Unser Siegerfilm von 2016 über die Integration von Geflüchteten in Sportvereinen gewinnt nicht nur einen (ok: weltweiten) Schülerfilmwettbewerb (das ist ja billig... ;-) sondern wird mit dem Niedersächsischen Sportjournalistenpreis ausgezeichnet. In der regulären Kategorie "TV / Hörfunk", nicht beim Nachwuchspreis! Auf Platz 2: NDR Fernsehen, auf Platz 3: NDR Radio, beide leicht angesäuert...

Cutting-Queen Alina Schilling, Innenminister Boris Pistorius und Monika Dehmel
Cutting-Queen Alina Schilling, Innenminister Boris Pistorius und Monika Dehmel


Das ging jetzt schnell: 2009 gestartet, konnten wir 2015 das 20. Pimp Your Town! in Isernhagen feiern - 

nur 2 Jahre später sind wir mit dem 50. Pimp Your Town! (zum 2. Mal) in Norden. Das bedeutet über 5000 Schüler mit 2250 Ideen in 36 Kommunen bundesweit.

 

Gar nicht mitgezählt sind da die Kinderräte, Next Step: Democracy!, Pimp My Ocean!, Pimp My Energie! und unzählige Wissenschaftsparlamente. Wenn wir mal Zeit haben, gibt es eine genaue Statistik...

50. Pimp Your Town




Und so geht's weiter:


Natürlich folgen noch viele weitere intensive und spannende Jahre

voller neuer Ideen und toller Projekte des "sehr rührigen Vereins" (HAZ) Politik zum Anfassen e.V.

 Keines mehr verpassen: